Sakramente/Krankensalbung

Dienst an den Sterbenden

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Das Sterben gehört zu den existenziellsten Erfahrungen eines Menschen und derer, die ihn begleiten. In dieser Stunde braucht keiner alleine zu sein. Verschiedene Facheinrichtungen bieten qualifizierte Hospizdienste an. Die Sorge um die Sterbenden ist aber auch Grundauftrag der christlichen Gemeinde und ihrer Seelsorger/innen. So möchten wir in diesen schweren Stunden unsere Begleitung anbieten. Dies kann durch einen unverbindlichen Hausbesuch der Seelsorger/innen geschehen. Auf Wunsch spendet ein Pfarrer auch gerne die Krankensalbung. Das letzte Sakrament jedoch, das ein Sterbender empfängt, ist die feierliche Kommunion, die Wegzehrung. Für diesen Dienst stehen ebenso wie für die Segnung des/der Verstorbenen ein Pfarrer auf Anfrage im Pfarrbüro zur Verfügung.

 

Der Trauerbesuchsdienst bietet im Sterbefall Besuch und Begleitung an und wendet sich an alle betroffenen Angehörigen, die außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros Rat und Hilfe benötigen. Für einen solchen Notfall erreichen Sie den Trauerbesuchsdienst unter folgender Telefonnummer: 0157 34510952

 

Siehe Rubrik: Kontakte

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Mai 2018 um 19:32 Uhr

 

Nächste Termine

Donnerstag 27.09. 09:00 -
9.00 Uhr Pfarrfrühstück im Anschluss an den Wortgottesdienst
Samstag 29.09. 18:45 -
Gottesdienst
Samstag 06.10. 18:45 -
Gottesdienst
Mittwoch 10.10. 15:00 - 18:00
Seniorennachmittag
Samstag 13.10. 18:45 -
Gottesdienst

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Administration

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe : 129875